breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot
breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot
breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot
Preview: breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot
Preview: breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot
Preview: breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot
breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot
Mobile Preview: breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot
Mobile Preview: breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot
Mobile Preview: breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot
TOP

breidenbach by SIP Protection Hundeführerhose "Sauhund 2.0 - Der Wutzschutz" grau-rot

Art.Nr.:
-
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
289,95 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • 31.10.2017
    Endlich eine Hose mit der ich nicht rumlaufe wie Ritter Kunibert. Super bequem und robust. Hat sich bei den ersten Einsätzen gut bewährt. Top Hose.
  • 30.10.2017
    Die Hose kam kurz nach Markteinführung per Post und wurde in den folgenden Tagen reichlich ausgeführt. Mein erstes Fazit: top! Der Tragekomfort ist, verglichen mit meinen vorherigen Sauenschutzhosen, sehr hoch. Die Sauhund 2.0 ist etwas leichter und flexibler. Fast schon zu leicht - auf dem Stand war es doch recht kalt, verglichen mit meiner alten Hose. Ebenso ist die Hose sehr leicht. Man bewegt sich sehr ungehindert und schnell. Aber die Hose hält etwas aus: Eine Nachsuche auf einen Keiler ging in einen großflächigen Schwarzdornverhau. Nach dem Schnallen hatten meine beiden Schweißhunde die Sau schnell gestellt. Im dichten Verhau war kein Herankommen und nach einigen Minuten brach die Bail; nach kurzer Hatz konnten meine Hunde die die Sau wieder zum Stehen bringen. Leider auf der anderen Seite des Gehölzes. Es half nichts, halb-kriechend, halb-laufend brach ich hinter den dreien her um den Fangschuss anzutragen. Das kleine Feldgehölz hatte dabei alles zu bieten, was keinen Spaß macht: Schwarzdorn, Hundsrose, eingewachsener Stacheldraht und Brombeere. Zum Glück blieb alles ohne Konsequenzen für mich. Meine Begleitung, mit einer anderen Sauenschutzhose ausgestattet, hatte da nicht so viel Glück. Sie blieb im Stacheldraht hängen und musste von mir befreit werden. Fazit: meine neue Lieblingshose. verglichen mit meinen vorherigen Sauenschutzhosen, sehr hoch. Die Sauhund 2.0 ist etwas leichter und flexibler. Fast schon zu leicht - auf dem Stand war es doch recht kalt, verglichen mit meiner alten Hose. Ebenso ist die Hose sehr leicht. Man bewegt sich sehr ungehindert und schnell. Aber die Hose hält etwas aus: Eine Nachsuche auf einen Keiler ging in einen großflächigen Schwarzdornverhau. Nach dem Schnallen hatten meine beiden Schweißhunde die Sau schnell gestellt. Im dichten Verhau war kein Herankommen und nach einigen Minuten brach die Bail; nach kurzer Hatz konnten meine Hunde die die Sau wieder zum Stehen bringen. Leider auf der anderen Seite des Gehölzes. Es half nichts, halb-kriechend, halb-laufend brach ich hinter den dreien her um den Fangschuss anzutragen. Das kleine Feldgehölz hatte dabei alles zu bieten, was keinen Spaß macht: Schwarzdorn, Hundsrose, eingewachsener Stacheldraht und Brombeere. Zum Glück blieb alles ohne Konsequenzen für mich. Meine Begleitung, mit einer anderen Sauenschutzhose ausgestattet, hatte da nicht so viel Glück. Sie blieb im Stacheldraht hängen und musste von mir befreit werden. Fazit: meine neue Lieblingshose.
    Zur Rezension